……..und was sagen die Eltern darüber?

KP (Mutter) – Okt. 2019: 

Liebe Deirdre,

endlich komme ich dazu, dir auch meine Elternrückmeldung zu der tollen Herbstsprachreise zu geben:

Ich bin als Elternteil total begeistert von der Organisation der Herbstferiensprachreise nach Irland. Es hat alles gestimmt: das Vortreffen, der Ablauf und die Informationen während der Reise. Ich wusste xxx immer in guten Händen. Toll fand ich auch, dass die Jugendlichen selbst die Familien angeschrieben haben, die anscheinend alle sehr, sehr nett waren. Und natürlich nicht zu vergessen die Ausflüge und der Unterricht. xxx hat das Schulsystem in Irland sehr gut gefallen.

Also, es war alles rundum gelungen. Ich danke dir, liebe Deirdre. Du musst das unbedingt weiter machen und ich werde deine Reisen wärmstens empfehlen.

AK (Mutter) – Okt. 2019:  xxx hat Samstag und Sonntag viel erzählt (leider hat er nicht viele Fotos gemacht), sodaß wir uns ein ganz gutes Bild von seinem Aufenthalt machen konnten.  Ich hatte am Anfang schon ein paar Sorgen, ob alles klappt. Schließlich ist xxx erst zwölf und war der jüngste in der Gruppe. Noch am Abend vor der Abreise sagte er mir, daß er Angst hat. 

Schön fand ich, daß bei der Abfahrt alle den gleichen hoodie anhatten. Das gab sofort ein Gruppengefühl. 

Für mich persönlich war es auch wichtig zuhören, daß ihr angekommen seid und die Kinder bei Ihren Gastfamilien sind.

Die ersten Fotos schickte mir xxx von der Aussicht aus seinem Fenster. Schön. Auch von eurem ersten Ausflug kamen entspannte, schöne Bilder. 

Gut fand ich euer Programm. Eine tolle Mischung aus Traditionen, Aktionen, Lernen, Spaß, Miteinander. Es gab immer etwas zu tun und die Kinder hatten gar keine Zeit “Heimweh” zu bekommen. Mit dazu beigetragen hat wohl auch die gute Stimmung in der Truppe. O-Ton xxx: “Die Jungs waren alle nett und wir haben uns alle gut verstanden. Bei den Mädchen gabs mal Zickereien”.

Am zweiten Abend hat xxx mal angerufen. Zeigte mir sein Zimmer und erzählte von der Familie. Danach habe ich nicht mehr viel von ihm gehört, aber das war gut. Wusste ich doch nun, daß er dort angekommen ist und sich wohl fühlt. Ein Foto von meinem lachenden Kind hat das Gefühl noch bestärkt.

In der zweiten Woche hat er sich dann noch einmal gemeldet, daß er es doof findet, alleine in der Klasse zu sein. Da hatte er wohl noch einmal etwas Angst. Aber auch das hat er “gewuppt”. 

Meine Bedenken, daß xxx vielleicht zu jung ist und danach nie wieder so eine Reise machen möchte, sind verflogen. Er hat tolle Dinge erlebt, ist ein Stück erwachsener geworden, hat in der Gruppe auch mal etwas neues versucht und das alles auf Englisch. Die Organisation war toll, die persönliche Betreuung prima, die Informationen ausreichend.  Wir haben dir gerne unser Kind anvertraut und würden das jeder Zeit wieder tun. Danke !! Liebe Grüße

SH (Mutter) Okt. 2019:

Liebe Deirdre,

gerne geben wir Ihnen unser feedback aus reiner Elternsicht. 

Da der erste Kontakt über unsere Freunde TJ gekommen ist und wir unglücklicherweise zu den Elterntreffen keine Zeit hatten, haben wir uns im Prinzip ja nie persönlich kennengelernt.  Natürlich hat das Urteil bzw. Bauchgefühl unserer Freunde zu dieser Reise und zu Ihnen  eine wichtige Rolle gespielt aber auch Ihre erste Präsentation (Homepage, Booklet) etc. hatte uns schon ein überzeugendes positives Gefühl vermittelt. Es war uns sehr wichtig, dass unser Sohn in einer geborgenen Situation, das erste Mal alleine auf Reisen geht. Im Anschluss können wir sagen, das Sie hier 100% erreicht haben. Wir sind sehr, sehr zufrieden mit dem gesamten Reiseablauf, der Vorbereitung, der Abwicklung und dem Programm vor Ort. Ebenso haben auch die von Ihnen ausgesuchten Gasteltern, nach dem ersten Emailkontakt, uns das Gefühl von Herzlichkeit und Fürsorge vermittelt. Sodass wir unseren Sohn am Tag der Abfahrt sehr gut gehen lassen konnten, in der Gewissheit er fährt im Prinzip in ein neues zu Hause. Auch die Informationen über whatsapp haben einen guten groben Verlauf der Reise vermittelt und waren für uns absolut ausreichend. Also unser Fazit: xxx würde immer wieder gerne mit Ihnen in Ihre wunderschöne und herzliche Heimat Irland reisen wollen. Selbst der Unterricht hat ihm Spaß gemacht und das heißt schon etwas.  Lieben Gruß…

SP (Mutter) – Okt. 2019 nach meinem persönlichen Empfinden und nach Rücksprache mit xxx kann ich dich für deine perfekte Organisation, dem Einfachen und unkomplizierte Miteinander nur loben. Es war phantastisch und wir habe dich bereits schon mit gutem Gewissen weiterempfehlen können.

xxx überlegt gerade, ob sie nicht auch für längere Zeit einmal nach Irland reisen soll. Aber dazu werde ich dich dann noch einmal separat kontaktieren. Mach also bitte weiter so.

AJ (Mutter) – Okt. 2019:  xxx war sehr begeistert von der Reise und wir haben überlegt was ihr nicht so gut gefallen hat. Aber ihr ist nichts eingefallen! Es war also alles perfekt und auch aus meiner Sicht war die Organisation und Betreuung super! Vielen Dank nochmal!!!

CG (Vater) – Okt. 2019: xxx hat es wohl insgesamt sehr gut gefallen. Es sind ihm auch ein paar Unterschiede aufgefallen. Die Familie war sehr nett. Den Unterricht im Clare Language Center fand er besser als in der anderen Woche, in der sie nicht aktiv am Unterricht teilnehmen konnten laut xxx. xxx überlegt, ob er das im nächsten Jahr nochmal mitmacht. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit. Gruß und danke noch einmal für deine tolle Organisation und dein Engagement.

SM (Mutter) – Okt. 2019 Liebe Deirdre, xxx hat die Irlandreise zusammen mit Euch super gut gefallen und er meinte heute Morgen nach dem aufwachen: „Ich könnte direkt wieder los“ 😃. Ich fürchte, wir müssen schon mal anfangen für‘s nächste Jahr zu sparen 😉
Vielen lieben Dank noch mal für die tolle Organisation und Betreuung 👍
Euch allen einen schönen erholsamen Sonntag und einen guten Start in die neue (Schul)Woche.

MS (Mutter) – Okt. 2019:  Liebe Deirdre wir haben jetzt alle Fotos gesehen und viele Erzählungen und Abenteuer gehört. xxx hat es Mega gut gefallen. Heute Morgen sagte sie sie will zurück 🤣hat sich dann zum Glück aber doch gefreut bei uns zu sein. Ganz lieben Dank nochmal für die Orga und deine liebevolle Betreuung. Viele Grüße

AW (Mutter) – Okt. 2019: Hallo Deirdre, Auch von uns ein Danke Schön! Wir haben sehr wenig -während der Irland Zeit -von xxx gehört; denn er hat sich wirklich wohl gefühlt und konnte einmal in einen ganz anderen Alltag eintauchen. Die Familie war klasse und auch das Programm. Also auch die allerjüngsten Teilnehmer haben großen Spaß gehabt und weder Heimweh; noch Schwierigkeiten klar zu kommen. Wahrscheinlich werden sie die eigene Schule morgen mit anderen Augen sehen …… Herzliche Grüße

AS (Mutter) – Okt 2018: Deine Organisation war hervorragend. Bis ins kleinste Detail war an alles gedacht worden. Ich bzw. wir hatten immer ein gutes Gefühlen haben uns zu keinem Moment Sorgen gemacht. Es war schön, dass wir regelmäßig von Dir Photos bekommen haben. Es gibt Kinder von denen hört man ganze zwei Wochen nichts. So konnten wir ein bisschen an der Reise teilhaben.

VT (Mutter) – Okt 2018: Ich kann nur sagen, besser hätte man es nicht machen können. Aus diesem Grund keine Verbesserungsvorschläge von mir.  Sehr gut organisiert und kommuniziert! Habe mir zu keinem Zeitpunkt Sorgen machen müssen.

AZ (Mutter) – Okt 2018: Alles perfekt organisiert, Ausflüge top, Gastfamilie super nett. xxx will wieder hin… sagt alles aus.

MvM (Mutter) – Okt 2018: wir fanden die Organisation perfekt und haben nichts vermisst. Durch deine gute Vorbereitung waren die Kids bestens im Bilde und wussten genau, was auf sie zukommt. Wir als Eltern waren stets gut unterrichtet durch deine E-Mails und Reminder sowie die Listen, die du ausgeteilt hast. Toll war auch die Whatsapp-Gruppe, die es ermöglichte, auf schnellem Weg zu kommunizieren.